Temperatursprünge


Bisher bot der Sommer ein stetes Auf und Ab von kühlen Regentagen und knalliger Hitze bei praller Sonne. Das hat manchen von uns ganz schön zu schaffen gemacht

aber jetzt wird es definitiv herbstlich, wenn man morgens früh das Haus verlässt

Solche Spaziergänge am frühen Sonntagmorgen sind eine wunderbare Inspiration, hier z.B. ein herbstliches Kuscheljackenkit

Aber der Frühherbst zeigt auch noch einmal intensive Farbenpracht

in vielen Kombinationen

Wunderschön! Damit ihr morgens nicht vor Kälte erstarrt wie diese Hummel vor dem Haus hängt

sondern euch kopfüber in den neuen Tag stürzen könnt wie diese fleißige Arbeiterin

habe ich für euch ein paar schöne neue Kuscheljackenkits zusammengestellt

Die intensiven

die beliebten Lila- und Weinrottöne

und die Klassiker in Pastell oder Jeansblau, sowie Grau und Braun gemischt, das passt zu fast allem

In jedem Kit sind 500g Carmano. „Reicht das auch“? kommt immer wieder die bange Frage von Strickerinnen, die wie ich nicht ganz so elfenzart gebaut sind. Ich zeig euch mal was:

Das hier

ist meine lange Kuscheljacke.

Sie ist wirklich lang, wenn ich sie trage zieht sie sich noch etwas mehr in die Länge

Sie wiegt nur erstaunliche

und das Maschenbild mit 3,5mm Nadeln ist äußerst zufriedenstellend.Wer trotzdem fürchtet, dass das Kit nicht ausreicht oder sich vielleicht noch ein ergänzendes Tuch stricken möchte, fragt einfach kurz per Mail an, ich erweitere das gewünschte Kit gerne.

Wem das Alles zu farbenfroh ist, kann sich Carmano in diesen schönen Farben aussuchen

die ich neu in den Shop gestellt habe. Wer die wollerey Garne einmal live bekuscheln möchte, kann das auf dem großen Ravelry Treffen in Bonn tun. Für den Sonntag gibt es noch Karten für Kurzentschlossene – allerdings nicht mehr viele. Wer nicht nach Bonn kommen kann oder will, hat vielleicht Lust, ein kleines Herbstwochenende direkt in Markershausen zu verbringen. Mitte oder Ende Oktober veranstalte ich noch einmal ein „open house“, wenn sich genügend Interessentinnen melden.

Warum immer alle davon schwärmen, wie idyllisch es hier ist? Das hat natürlich damit zu tun, dass man von Garn umgeben ist, aber auch von viel Grün

Rot umkringelt seht ihr meine kleine Färbestation, der Rest ist Hof und Park und Feld und Wald

Wer also eine kleine Auszeit nehmen möchte, sei es für den Samstag, den Sonntag oder beide Tage mit Übernachtung, schicke mir einfach ein Mail über das Anfrageformular im Shop, am besten mit Terminwunsch. Ach ja: wie ihr sehen könnt, ist mein Häuschen sehr klein, die Teilnehmerzahl pro Tag ist daher auf sechs beschränkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s