15 narrensichere Sträucher | Heimwerker | wollereyblog.com

15 narrensichere Sträucher



Eichenlaub-Hortensie

Jeder Garten und Hof sollte Sträucher enthalten. Sie sind das Rückgrat der Landschaft, das Fundament der Gartengestaltung. Einige blenden mit Blumen, bunten Blättern oder Beeren; andere füllen Sommerabende mit einem himmlischen Duft. Der einzige echte Trick beim Anbau von Sträuchern besteht darin, aus den vielen Hunderten die richtigen auszuwählen. Hier kommt unsere Auswahl ins Spiel. Diese 15 pflegeleichten Sträucher für den Landschaftsbau sind attraktive, zuverlässige und störungsfreie Pflanzen. Keiner hat ernsthafte Schädlingsprobleme und muss nicht ständig beschnitten oder aufgeräumt werden. Santa Barbara, Kalifornien, Landschaftsarchitekt Owen Dell beschreibt solche Pflanzen als "kugelsicher - diejenigen, die man so ziemlich pflanzen und genießen kann. Punkt." Achten Sie bei der Auswahl darauf, Ihr Klima und Ihre Standortbedingungen an die Anlage anzupassen. Einige Sträucher sind von Küste zu Küste nahezu sorglos. Himmlischer Bambus zum Beispiel kann überall dort wachsen, wo die Wintertemperaturen über -10 ° F liegen. Andere leisten nur in einer bestimmten Region eine gute Leistung. Texas Ranger gedeiht beispielsweise nur im trockenen Südwesten. Die Anpassungsfähigkeit der Pflanzen wird normalerweise durch die Kältetoleranz bestimmt. Ermitteln Sie die durchschnittliche Minimaltemperatur im Winter für Ihre Region (fragen Sie im Kindergarten oder im Erweiterungsservice) und vergleichen Sie sie mit den hier aufgeführten Härtetemperaturen (Temperaturen sind Fahrenheit). Winterhärte-Temperaturen sind keine Richtlinie. Die Menge an Sonne, Wind und Schnee sowie der Bodentyp spielen ebenfalls eine wichtige Rolle in der Gleichung. Weitere Strauchempfehlungen und Pflanzenquellen für Ihre Region finden Sie in den Organisationen, die am Ende dieses Artikels unter "Wo man sie findet" aufgeführt ist, zusammen mit Ihrem lokalen Erweiterungsdienst, Baumschulen und botanischen Gärten.



Brunnen Schmetterling Bush

Warum Pflanzensträucher?

Ein Hof ohne Büsche ist wie eine Küche ohne Geräte. Was können diese hart arbeitenden Pflanzen für Ihren Garten tun?

Schirmen Sie unerwünschte Sehenswürdigkeiten ab. Wählen Sie Sträucher mit dichtem Laub von oben nach unten und pflanzen Sie sie dicht genug an, damit sich die Blätter benachbarter Pflanzen bei der Reife leicht überlappen.

Vereinheitlichen Sie den Raum. Setzen Sie Sträucher als Vermittler ein, um einen fließenden Übergang von großen Elementen wie Haus und Bäumen zu tief liegenden Elementen wie Rasen und Blumen zu schaffen.

Direkten Verkehr. Definieren Sie den offenen Raum und leiten Sie Menschen und Haustiere dahin, wo Sie sie haben möchten, indem Sie Sträucher in Schlüsselpositionen anbringen, z. B. in der Nähe von Grundstückslinien und Wegen.

Fungieren Sie als Bodendecker. Massiv niedrig wachsende Sträucher, wie Zwerg-Sommersüß, um eine Bodendecke zu schaffen, die interessanter ist und weniger Arbeit erfordert als Rasen.

Platz sparen.Wenn der Platz knapp ist und ein Baum nicht passt, erstellen Sie einen Brennpunkt mit einem einzelnen auffälligen Strauch, z. B. einem Schmetterlingsbusch.

Sorgen Sie für ein dauerhaftes Interesse. Wählen Sie Sträucher, die für mehr als eine Saison attraktiv aussehen, z. B. Eichenlaub-Hortensie mit Sommerblumen, Herbstfarben und hübscher Rinde.

Räumlich außerhalb
Der Abstand zwischen einem Strauch und einer Begrenzung sollte bei Reife mindestens die Hälfte der Breite des Strauchs betragen (einige Sträucher werden so breit oder breiter als hoch). Zum Beispiel Platz für einen Strauch, der mindestens zwei Meter von einem Gehweg bis zu 4 Fuß breit wird. Füllen Sie offenes Gelände zwischen jungen Sträuchern mit schnellwachsenden Ein- und Staudenpflanzen aus, die für temporäre Farbe und Deckung sorgen, bis sich die Sträucher füllen.Die wartungsarme Option besteht darin, organischen Mulch wie z. B. geriebene Rinde zu verteilen. Es erfordert wenig Pflege und hilft, Unkraut zu ersticken und den Boden feucht zu halten.





Koreanischer Gewürz-Viburnum

Die besten Sträucher für Ihre Zone

Heimisch in Georgia, Florida und Mississippi
Oakleaf-Hortensie (Hydrangea quercifolia) ist ein Strauch für alle Jahreszeiten, mit großen, auffälligen kegelförmigen Blütenständen im Frühsommer, hervorragender Herbstfarbe und hübscher zimtfarbener, abblätternder Rinde im Winter. Diese weit angepasste Pflanze wächst aufrecht von 4 bis 6 Fuß hoch mit einer gleichen oder größeren Verbreitung. Pflanzen Sie diesen anmutigen Strauch in Gruppen oder vermischen sich mit anderen Sträuchern in einer informellen Umgebung. Geben Sie ihm einen feuchten, durchlässigen Boden an einem vollsonnigen bis halbschattigen Standort. Laub, winterhart bis -20 °.

Preisträger in den Rocky Mountain und Plains
Brunnenschmetterbusch (Buddleia alternifolia) ist ein Frühlingsblüher mit lila Blütenständen entlang anmutig gewölbter Stämme. Die aufgeblühte Pflanze kann bis zu 10 Meter hoch und breit werden. Verwenden Sie den Strauch als Akzentpflanze oder in einer gemischten Strauchumrandung. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort in jedem durchlässigen Boden und verträgt Trockenheit. Es stirbt in den kältesten Bereichen seines angepassten Bereichs am Boden ab, springt jedoch vom Boden ab und blüht auf neuem Holz. Laubwechselnd, winterhart von -20 ° bis -30 °.

Gute Wahl für die Great Plains, den Nordwesten und den Mittleren Westen
Der koreanische Gewürzviburnum (Viburnum carlesii) hat im Frühling intensiv duftende weiße Blüten, die sich von rosa Knospen öffnen; Im Frühsommer folgt blau-schwarze Frucht. Der Strauch ist 4 bis 8 Meter hoch mit aufrecht stehenden, sich ausbreitenden Ästen, die sich bis zu 8 Meter breit erstrecken. Verwenden Sie diesen dichten, abgerundeten Strauch als Gründungspflanze oder suchen Sie ihn in der Nähe von Wegen und Eingängen, um seinen berauschenden Duft zu genießen. Sorgen Sie für gut durchlässigen, leicht sauren Boden an einem vollsonnigen bis halbschattigen Standort. Laubgefriert, winterhart bis -20 °°.

Zu Hause in Kalifornien und Florida
Himmlischer Bambus (Nandina domestica), mit unverzweigten vertikalen Stielen, die bis zu 7 Fuß hoch sind, hat eine gefiederte Textur, cremig-weiße Sommerblumen, scharlachrote Herbstfrüchte und das ganze Jahr über bunt gefärbtes Laub. Der rechts abgebildete kompakte Strauch mit der Bezeichnung 'Nana' oder 'Nana Purpurea' ist kuppelförmig und 1 bis 2 Fuß groß. Verwenden Sie je nach Sorte himmlischen Bambus als Bodendecker, Akzentpflanze oder in gemischten Pflanzungen. Der Strauch passt sich den unterschiedlichsten Bedingungen an, bevorzugt aber feuchte Böden in voller Sonne (nachmittags Schatten in den heißesten Bereichen). Immergrün bis 10 °, winterhart bis -10 °.

Wächst am besten in Southern Gardens
Loropetalum (Loropetalum chinense) ist eine gepflegte Pflanze mit subtiler Schönheit in ihren gewölbten, abgestuften Zweigen und weißen oder rosa Frühlingsblumen. Je nach Sorte wird sie 3 bis 10 Fuß groß und genauso breit. Die gezeigte Sorte 'Rubrum' ('Razzleberri') hat violette Blätter und leuchtend rosige Blüten. Pflanzen Sie Loropetalum im Vordergrund und Waldgärten. Für gut durchlässigen, nichtalkalischen Boden und reichlich Feuchtigkeit sorgen. Es bevorzugt volle Sonne in nebligen Küstengebieten und halbschattigen Binnenland. Immergrün, winterhart 0 ° bis 10 °.

Am besten in Midatlantic, Midwest, Northeast und Southeast
Die Flaschenbürsten-Rosskastanie (Aesculus parviflora) zeichnet sich durch große weiße Sommerblüten und leuchtend gelbe Herbstfarben aus. Diese Hirsche resistente Rosskastanie, die von Saugern verbreitet wird, braucht viel Platz zum Wachsen; es erreicht etwa 12 Meter hoch mit einer gleichmäßigen oder größeren Ausbreitung. Es ist eine gute Wahl für Massieren oder Strauchumrandungen und eignet sich gut als Musterpflanze. Sorgen Sie für einen feuchten, gut durchlässigen Boden an einem vollsonnigen oder halbschattigen Standort. Laub, winterhart bis -30 °.

Heimisch im südlichen Kanada und im Osten der USA
Black Chokeberry (Aronia melanocarpa) ist ein kräftiger, 3 bis 5 Meter hoher Strauch mit kleinen, weißen oder rosa Blüten, gefolgt von glänzenden, schwarzen 1/2-Zoll-Früchten. Die Herbstfarbe ist hellrot-violett und hält mehrere Wochen an. Verwenden Sie diesen etwas langbeinigen Strauch als Füller oder in Hintergrundpflanzungen. Diese weit verbreitete Pflanze verträgt extreme Kälte, eine Vielzahl von Böden und Belastungen und gedeiht mit viel oder wenig Wasser. Laub, winterhart bis -40 °.

Gut für den Nordosten, den mittleren Westen und den pazifischen Nordwesten
Summersweet (Clethra alnifolia), einer der wenigen im Sommer blühenden Sträucher, die im Schatten blühen, wird wegen seiner duftenden weißen oder rosa Blüten geschätzt. Hübsche dunkelgrüne Blätter werden im Herbst hellgelb bis golden. Die Pflanze wird normalerweise 6 bis 8 Fuß hoch und breitet sich langsam durch Sauger aus, um dichte Klumpen zu bilden. Die zwergartige, weißblütige Sorte 'Hummingbird', die links mit rosafarbenem 'Ruby Spice' dargestellt ist, wird 3 bis 4 Fuß groß und hat eine gleichmäßige Verbreitung. Pflanzen Sie Sommersüß in Grenzen und schattigen Gärten oder verwenden Sie "Hummingbird" als Bodendecker. Es ist eine gute Pflanze für stark schattige und feuchte Bereiche in saurem Boden und widersteht Küstenspray. Laubabwerfend, -40 °.

Richtig für den Nordwesten, Midatlantik und Nordosten
Die chinesische Hamamelis "Pallida" (Hamamelis mollis "Pallida", auch H. intermedia "Pallida" genannt) wird von Herbst bis März für lebhaftes Herbstlaub und bandartige duftende, schwefelgelbe Blüten geschätzt, die auf bloßen Stielen blühen. Es ist ein breiter, sich ausbreitender Strauch mit einer Breite von 8 bis 10 Fuß oder mehr. Diese Pflanze macht einen auffälligen Akzent, besonders in einer waldreichen Umgebung. Seine hellen Blüten bilden einen schönen Kontrast zu Evergreens oder einer soliden Kulisse aus Ziegel oder Stein. Pflanzen Sie es in halbschattigen und leicht sauren Böden mit hohem organischen Gehalt. Laub, winterhart bis -20 °.

Maine nach Iowa, Süd nach Florida und Louisiana
'Annabelle' glatte Hortensie (Hydrangea arborescens 'Annabelle') produziert riesige, fußweite Blütenhaufen auf einer Pflanze, die etwa 4 Fuß hoch und breit ist. Im Sommer halten die Blumen bis zu zwei Monate. Wenn verbrauchte Blumen entfernt werden, blühen sie häufig wieder. Dieser Strauch eignet sich hervorragend für Gruppierungen und eignet sich am besten für feuchte, gut durchlässige Böden mit hellem bis mittlerem Schatten. Wenn im Herbst auf den Boden geschnitten, blüht es im folgenden Sommer auf neuem Holz. Laub, winterhart bis -30 °.

Ein Favorit im Süden und in Kalifornien
Indischer Weißdorn (Rhaphiolepis indica) ist ein kompakter, abgerundeter Strauch mit glänzenden, ledrigen Blättern und einer Fülle von Blüten, deren Farbe von weiß bis rosa reicht; Sie blühen vom Spätherbst oder Mittenwinter bis zum späten Frühling. Die Pflanze wird 3 bis 4 Fuß hoch und etwas breiter. Sie eignet sich am besten für durchschnittlich gut durchlässige Böden an einem vollsonnigen Standort, verträgt jedoch Dürre und Salzspray in Küstenregionen. Gruppieren Sie Anlagen für einen niedrigen Teiler, eine informelle Abschirmung oder eine hohe Bodendecke. Wählen Sie aus mehreren genannten Sorten. Immergrün, winterhart bis 10 °.

Ein "Juwel" für West Coast Gardeners
'Wynyabbie Gem' Westring (Westringia fruticosa 'Wynyabbie Gem') widersteht salzhaltigem Küstenwind und widersteht Dürre. Der buschige Strauch, 4 Meter hoch und breit, hat schmale, seidig graugrüne Blätter und produziert das ganze Jahr über malvenfarbene rosa Blüten. Verwenden Sie es in gemischten Anpflanzungen oder als niedriger Bildschirm oder Feature-Pflanze. Er bevorzugt leichte, gut durchlässige Böden und volle Sonne gegenüber hellem Schatten. Immergrün, winterhart bis 25 °.

Eine ausgezeichnete Wahl für den Mittleren Westen und Süden
Burkwood Viburnum (Viburnum burkwoodii) wird 6 bis 12 Fuß hoch und 4 bis 8 Fuß breit. Im späten Winter bis zum frühen Frühling öffnen sich würzig duftende weiße Blüten aus dichten, 4 Zoll großen, schneeballförmigen Büscheln rosa Knospen. Dunkelgrüne, glänzende Blätter färben sich bei kaltem Wetter violett. Pflanzen Sie diesen Strauch in einen gut durchlässigen, leicht sauren Boden. Es verträgt etwas Dürre, wenn es einmal hergestellt ist. Verwenden Sie den Strauch als informellen Bildschirm oder gruppieren Sie ihn in einem gemischten Strauchrand mit Evergreens. Teilweise immergrün, winterhart bis -20 °.

Heimisch im Südwesten und Nordmexiko
Texas Ranger (Leucophyllum frutescens) ist natürlich für Wüstenhitze, Wind und Dürre geeignet. Der Strauch ist 5 bis 8 Fuß hoch und 3 bis 5 Fuß breit. Bei heißem Wetter wird das silbrige oder grüne Laub (siehe „Grüne Wolke“) mit violetten glockenförmigen Blüten betont. Verwenden Sie diesen Strauch in Steingärten, an Hängen oder als Leinwand. Es wächst am besten in voller Sonne und benötigt kein zusätzliches Wasser. Immergrün bis teilweise laubabwerfend, winterhart bis 5 °.

Tops im Mittleren Westen, Nordosten, Great Plains und Rockies
Die japanische Berberitze (Berberis thunbergii) ist robust und anmutig mit gewölbten, stacheligen Zweigen. Pflanzen sind 4 bis 6 Meter hoch mit gleicher Verbreitung. Kleine, tiefgrüne Blätter werden im Herbst gelb, orange und rot. Beadlike rote Beeren erhellen den Hof im Winter. Es stehen mehrere auffällige Sorten zur Verfügung, darunter "Aurea" mit hellem, goldenem Laub. Verwenden Sie es in informellen Hecken, Barrieren und Grenzen oder einzeln als Akzente. Es verträgt Klima- und Bodenextreme und braucht volle Sonne für das meiste bunte Laub, kann aber leichten Schatten nehmen. Laub, winterhart bis -30 °.





Himmlischer Bambus

Wo finde ich es?

Regionale Pflanzenpreisprogramme und Kontakte für preisgekrönte Anlagen:

Cary Awards
Tower Hill Botanischer Garten
Worcester County Horticultural Society

Kasten 598
Boylston, MA 01505-0598
www.towerhillbg.org
508-869-6111

Florida Pflanzen des Jahres
Florida Nurserymen and Gardeners Association

1533 Park Center Dr.
Orlando, FL 32835
www.fnga.org
401-295-7994

Gold Medal Plant Award
Pennsylvania Horticultural Society Früher

100 N. 20th St., 5. Etage
Philadelphia, PA 19103-1495
www.libertynet.org/phs
215-988-8800

Goldmedaillengewinner
Auswahlkommission für Pflanzen in Georgia
Erweiterung Gartenbau
Universität von Georgia

224 Hoke Smith Building
Athens, GA 30602
www.ces.uga.edu
706-542-2861

Großartige Pflanzen für die Great Plains
Nebraska Statewide Arboretum
Universität von Nebraska

Kasten 830715
Lincoln, NE 68583-0715
www.arboretum.unl.edu
402-472-2971

Oklahoma Bewährte Pflanzenauswahl
Oklahoma State University

360 Landwirtschaftliche Halle
Stillwater, OK 74078
www.hortla.okstate.edu
405-744-6460

Plant Select
Denver Botanic Gardens

909 York St.
Denver, CO 80206
www.botanicgardens.org
303-370-8054

Texas Superstars
Texas A & M Universität

Erweiterung Gartenbau
Forestry Blvd.
Raum 225
College Station, TX 77843

Vorheriger Artikel

Staubfreie Aufbewahrungstipp

Nächster Artikel

Bed and Bath Luxuries für weniger