10 Möglichkeiten, Ihren Außenraum zu verändern | Heimwerker | wollereyblog.com

10 Möglichkeiten, Ihren Außenraum zu verändern



Kreide es bis zur Stärke der gedruckten Seite. Alle Gärten, die rund um Densey und Ronald Juvonens Haus in Chester County, Pennsylvania, gedeihen, sind von Densey entworfen und basieren fast ausschließlich auf Landschaften, die sie in Zeitschriften und Büchern hinterfragt hat. Sie kopierte und fotokopierte - faltete Ordner zusammen, die mit „Steinarbeiten“ und „Farbkombinationen“ gekennzeichnet waren, und beflügelte ihre Vorstellungen durch Besuche in den nahe gelegenen Longwood Gardens. Densey zeichnete ihre Pläne mit Hilfe von Millimeterpapier aus und formulierte eine einzigartige Mischung aus französischer und italienischer Landschaftsgestaltung in der Nähe des Hauses, weitläufige englische Gärten. In Etappen und mit einem talentierten lokalen Maurer, Denis Hare, bearbeitete sie die offene Umgebung ihres Hauses in eine Reihe schöner und nützlicher Räume. Es gibt Lektionen, die jeder aus den erstaunlichen Ergebnissen lernen kann. Fühlen Sie sich frei, sie auszudrucken und einige eigene Ideen-Dateien zu starten.

1. Erhöhen Sie die Einträge



Durch das Aneinanderreihen von Pflanzen entlang der Grundmauern eines Gebäudes und sogar über die Vordertreppen wird eine Struktur in die natürliche Umgebung integriert und wirkt einladender. Hier erhält ein bescheidener Blumenschuppen den einladenden Look einer englischen Berghütte mit mit Reben bedeckten Wänden und einer Fülle von Blütenpflanzen. Unübertroffene Behälter, die von samtigen Petunien überströmt werden, gelbe und weiße Millionen Glocken nachlaufen lassen und einen kleinen Blaufluss oben, vermitteln ein informelles Gefühl. Die intensiven violetten Töne, die sich in den Containerpflanzungen wiederholen, lenken das Auge - und Besucher - bis zur Tür. Steinwelpen stehen als Wachposten und versorgen den Eingang mit
eine zusätzliche Dosis Freundlichkeit.

2. Schärfen Sie Ihre Kanten





Klar definierte Kanten begrenzen nicht nur Blumenbeete und Gartengrenzen, sondern verleihen jeder Landschaft ein gepflegtes Aussehen. Hier legen sauber geschnittene Betonfertiger die formale Grenze für ein Gitter aus vier quadratischen Betten fest, die mit Kräutern, Gemüse und Blumen gefüllt sind. Gerade solche Kanten eignen sich besonders gut zum Definieren und Organisieren kleiner Räume. Sie sind auf der Bodenebene versenkt und auf einer Kiesbasis und einem Sandbett mit Zement versetzt, um zu verhindern, dass sie durch Froststöße verdrängt werden. Außerdem ermöglichen sie eine einfache Wartung, da der Rasenmäher direkt darüber rollen kann.

Am äußeren Rand wellenförmig geschwungene Linien entlang der Ränder auf, wodurch das Auge dazu ermutigt wird, bei jedem bunten Pflanzenbüschel, der auf das Gras fällt, eine Pause einzulegen. Für gekrümmte, erdige Kanten - die ein natürliches Aussehen haben, das sich gut für große Landschaftsbereiche eignet -, wenn Sie mit einem Halbmond-Kantenwerkzeug etwa 5 Zoll nach unten graben, entstehen scharfe Linien. Regelmäßige Pflege mit einem Schnurschneider, dessen Kopf senkrecht zum Boden gedreht ist, wird dazu beitragen, dass diese auch so bleiben.

3. Erweichen Sie die Hardscape





Während große Steinplatten hübsche Stufen oder Terrassenoberflächen bilden, ließen sie sie allein
kann ein bisschen… kalt aussehen. Damit sich das rustikale Mauerwerk noch besser in seine natürliche Umgebung einfügt - und die Masse von der Masse abhebt - umgeben Sie es mit kleinblättrigen Bodenbedeckungen wie z. B. kriechendem Thymian oder diesem gefleckten Deadnettle. Sie werden entlang der Felskanten oder in den Rissen zwischen den Steinen gepflanzt und sorgen für einen willkommenen Farbkontrast, erweichen harte Oberflächen und verstärken alle natürlichen Kurven auf einem sich schlängelnden Pfad oder in einem runden oder ovalen Patio. Das eingedrungene Laub lässt solche Platten noch mehr wie Natursteinaufschlüsse aussehen.

4. Klettern Sie die Wände





Mischen Sie ein Nebengebäude oder die Seiten Ihres Hauses in die umgebende Landschaft, indem Sie Pflanzen an den Seiten anbauen. Apfelbäume (LINKS) und eine Borkenkiefer (RECHTS) werden in geometrischen und fächerartigen Formen an den Wänden einer freistehenden Garage aufgestellt. Espalier ist eine Beschneidungsmethode, die in Europa als platzsparender Obstanbau und als dekorative Technik für formale Gärten beliebt ist. Sie wird verwendet, um kleine Bäume und Sträucher flach an einer Wand oder einem Zaun in verschiedenen Mustern zu trainieren.Der Schlüssel zur Verwendung von Spalierern, um die Wände eines Gebäudes zu verbessern (und auch zum Anbau von Ranken oder Kletterern dort), ist die Verwendung eines Verankerungssystems, das zu Ihrem Abstellgleis passt, dass Triebe nicht daran reiben oder daran haften bleiben und dass das Pflanzenwachstum nicht beschädigt oder eingeschränkt wird. Die Mauerwerksanker an dieser Konstruktion haben Laschen, die weiche, dehnbare Kunststoffbandbänder (bei Amleo erhältlich) zum Befestigen der Äste halten.

5. Pflanze in Massen





Ein Geheimnis für auffällige Blumenbeete: Schränken Sie Ihre Farbpalette ein und pflanzen Sie große Klumpen, um Farbwellen zu erzeugen. Vermeiden Sie die Herangehensweise "eines hier und eines da" an der Gartengestaltung. Die Verwendung von Schwaden eines einzigen Anlagentyps hat eine größere Wirkung und lässt die Betten geordneter aussehen. Um die Kosten niedrig zu halten, verzichten Sie auf den Kauf großer Exemplare in Ihrem örtlichen Kindergarten. Verwenden Sie Versandquellen (Dave's Garden hat eine Liste der Favoriten von Gärtnern), in denen Sie mehr sparen können, indem Sie kleinere Pflanzen in größeren Mengen kaufen. Dann lassen Sie sie ausfüllen. Teilen Sie etablierte Stauden - wie die rostfarbene Schafgarbe und die hellrosa Nachtkerze - alle zwei bis vier Jahre nach Bedarf. Dann verbreite den Reichtum und fülle nackte Stellen aus.

6. Schichtbetten für einen üppigen Look





Während die Verwendung einer begrenzten Anzahl von Farben in einem Blumenbeet ein Plus ist, ist das Pflanzen in flachen Reihen, die auf einer Höhe übersteigen, ein großes Negativ. Gehen Sie beim Planen von Betten in die Tiefe, wenn möglich, von 4 bis 5 Fuß von vorne nach hinten. Setzen Sie dann die Pflanzen nach der Höhe, mit der höchsten im hinteren Bereich, mittelhohen Pflanzen in der Mitte und den kürzesten Pflanzen vorne. Die Wirkung dieses Schichtungsansatzes: eine Fülle von Blüten. Durch das Heruntertreten von Pflanzen in die Höhe können Sie auch hintere Reihen leichter erreichen. Und diese dichte Bepflanzung hilft, Unkraut zu verdrängen. Hier wirken die Grundfarben Gelb, Rot und Blau aufgrund der geringen Größe der gelben und roten Blüten und viel grünem Laub lebhaft, aber nicht aufdringlich. Das dritte Element besteht aus weichen, blaugrünen Lammohren, die die Fuzzy-Blätter-Textur hervorheben.

7. Rahmen Sie eine Ansicht





Eine Laube ist eine einfache Möglichkeit, eine Aussicht zu erstellen. Hier erstreckt sich eine Reihe von Rahmenelementen an der Laube vorbei, die mit antiken Kletterrosen bedeckt ist. Flankierende Reihen gelb blühender Schmetterlingsbüsche führen zu immergrünen Sträuchern, dann zu Bäumen. Die gerade Perspektive verdeutlicht eine Reihe von Schwerpunkten: eine Steingartenurne, ein mit rosa Geranien platziertes Hofbett und ein Pflanzgefäß vor einer Seitentür, die zum Familienzimmer führt. Diese Laube besteht aus geretteten Eisenarbeiten, die einen Fuß breit sind. Sie können aber auch eine Öffnung in eine hohe Hecke schnitzen oder einen klassischen hölzernen Gartenbogen für einen ähnlichen Effekt verwenden, selbst auf viel kleinerem Raum. Platzieren Sie es an der Straßenseite, um den Blick auf die Eingangstür zu rahmen, oder an die Seite des Hauses, um einen Blick in den Hinterhof zu gewähren.

8. Konzentrieren Sie sich auf das Laub genauso wie auf Blumen





Blüten mögen zwar der Star des Gartens sein, dramatische Laubpflanzen dagegen
ebenso effektiv sein - und sie bieten Möglichkeiten für mutige Farben, die schwer zu finden sind
in Blumen selbst. Die burgunderfarbenen Töne in diesem mehrstufigen Rauchbusch und die Korallenglocken an der Basis sorgen für eine beeindruckende Bepflanzung. Und während die Blüte während der Vegetationsperiode kommt und geht, werden diese Grünpflanzen von Frühling bis Herbst als starker visueller Anker dienen. Den Effekt doppelt auffallend zu machen, ist das Gleichgewicht der Formen: Die ballähnlichen Blätterhaufen, die auf mehreren aufrechten Stielen sitzen, werden von einem niedrigen Blätterhügel auf dem Boden gehalten.

9. Wiederhole Pflanzen für Gleichgewicht und Einheit





Wenn Sie die gleichen Formen und Farben in einer Landschaft wiedergeben, ergibt sich ein zusammenhängendes Aussehen. In einem formalen Design sind Pflanzen symmetrisch ausgeglichen; Beide Seiten der bepflanzten Flächen sind Spiegelbilder. In einem informellen Design kann ein Gleichgewicht erreicht werden, indem beide Seiten eines Gartens gleichermaßen interessiert werden und sich Formen und Farbwerte wiederholen. Hier vereinen sich das gewölbte Laub und die gelben Trompeten der Taglilien und die sanften blauen Spitzen der Katzenminze zu einer dynamischen Paarung. Verwenden Sie die gleiche Mischung, um beide Seiten zu flankieren
Der Spaziergang gibt ihnen das gleiche Gewicht und schafft Harmonie. Ihre fließenden Formen bilden auch ein schönes Gegengewicht zu den Paaren steif geschnittener Evergreens, die Übergänge entlang des Pfades markieren.
Alle Wiederholungen schaffen einen Rhythmus und vereinheitlichen die Gestaltung des Gartens.

10. Markieren Sie die Ausgänge





Durch Hervorheben von Übergangsbereichen mit kurzen Pfeilern, Toren oder einer Änderung der Pflasterung wird dieser Bereich des Gartens angezeigt
endet und ein weiterer Anfang. Hier führt Erbsenkies unter den Füßen zu einem Oval aus dekorativer Hartlandschaft, das von kurzen Stucksäulen flankiert wird, wenn Sie die Einfriedung des formalen Innenhofs verlassen. Zwei Halbkreise aus Granitblöcken, die in Keile gespalten sind, fächern sich in einem Sonnenaufgangmuster um ein Halbmondstück. Dazwischen werden Bänder aus glattem Flussgestein eingelassen. Dieses dekorative Zusammenspiel der Materialien lädt zum Verweilen ein und führt Sie auf einen kurvigen Pfad, der den Weg zu noch zu entdeckenden Sehenswürdigkeiten zeigt.

Mehr im Garten





Eine idyllische Tradition bringt große Persönlichkeit in kleine Räume

Vorheriger Artikel

Garagentor Glam

Nächster Artikel

Eine Küchenrenovierung bringt Charme mit intelligenten Einsparungen